Die light+building 2016 ging am 18. März mit einem neuen Rekord von rund 216.000 Besuchern zu Ende. Ein voller Erfolg nicht nur für die Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik, sondern auch für die Besucher.

Wir von Volker Grün Elektrotechnik nutzten die Messe zu einem Betriebsausflug nach Frankfurt um Neuheiten, Weiterentwicklungen und Bewährtes zu erkunden. Wir besuchten verschiedene Messestände, lernten innovative Lösungen in Technik und Design kennen, führten informative Fachgespräche und konnten im Werkstatt-Parcours neueste Techniken und Montageverfahren verschiedener Hersteller live ausprobieren. Der Einsatz moderner LED-Beleuchtungssysteme eröffnet ungeahnte Möglichkeiten bei der Gestaltung von Räumen und Objekten, wie z.B. in Bädern, Wohnräumen und Außenanlagen.

Jetzt geht es an die Nachbearbeitung der Messe – Prospekte sichten, Neuheiten in den betrieblichen Ablauf einbinden und unseren Kunden die Vorteile verschiedener Neuentwicklungen erläutern.

Gerne geben wir unser Wissen an Sie weiter.

Vielen Dank fürs teilen!

Folgen Sie uns auch auf Facebook.